Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Zwetschgenkuchen  

 

Zutaten

1 PkBackpulver
120 gButter
2 StkEier
150 gMehl
1 PkPuddingpulver (Vanille)
2 ELPuderzucker
70 gZucker                                              
 700 gZwetschgen

für die Streusel

110 g

Butterflöckli

150 gMehl
3 Pk

Vanillezucker

75 gZucker

 

  1. Die Zwetschgen waschen, in 2 Hälften teilen und den Kern entfernen.
  2. Die Eier trennen und das Eiweiss steif schlagen und mit ein wenig Zucker vermengen,
  3. Anschliessend die Butter mit dem restlichen Zucker cremig schlage und das Eigelbe nach und nach unterrühren.
  4. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  5. Das Puddingpulver mit dem Mehl und dem Backpulver vermischen, danach den Eischnee abwechselnd mit der Butter/Eigelb-Mischung unterheben. Eine Springform ausfetten und mit ein wenig Mehl bestreuen.
  6. Die fertige Teigmasse in die Springform giessen und die Zwetschgen auf dieser gleichmässig verteilen.
  7. Für die Streusel die angegebenen Zutaten gut verkneten und über die Zwetschgen streuen.
  8. Den Kuchen in den vorgeheizten Ofen geben und bei 180 Grad für ca. 40 Minuten backen.